Zurück zu allen Veranstaltungen

QuerDenken mit Stephan Schulmeister (Baden)

QuerDenken mit Stephan Schulmeister

Mag. Dr. Stephan Schulmeister, ein Querdenker der Volkswirtschaft ist zu Gast in der vierten Gesprächsrunde des neuen Diskussionsformates. In seinem Buch „Der Weg zur Prosperität“ bringt der bis zu seiner Pensionierung am Wiener Wirtschaftsforschungsinstitut arbeitende Ökonom, seine Kritik am vorherrschenden neoliberalen System zum Ausdruck. Dr. Cornelia Bruell (Philosophin/PHILOSKOP) und Kai Kranner (Philosoph/denkspuren) werden auf der Kinobühne mit Stephan Schulmeister über die vom Neoliberalismus angekurbelte Problematik von Arbeitslosigkeit, prekärer Beschäftigung, sozialer Unsicherheit und Armut diskutieren. Ethisch- und moralische Überlegungen sowie alternative Zugänge als Visionen für eine gelingende (europäische) Zukunft werden in den Fokus gerückt. Im Laufe des Abends wird das Gespräch für das Publikum geöffnet.

Eintritt Vorverkauf 14 EUR, Abendkassa 16 EUR, CP Card und Studierende 2 EUR ermäßigt

Karten gibt es hier

Frühere Veranstaltung: 27. September
26. Philosophischer Salon: Homo ludens?
Spätere Veranstaltung: 5. Oktober
Diplomlehrgang Philosophieren mit Kindern: 6. Zyklus