Zurück zu allen Events

27. Philosophischer Salon: Mensch und Natur

  • Philoskop im Seminarbogen 14 Wörthgasse Baden, Niederösterreich, 2500 Österreich (Karte)

27. Philosophischer Salon

Mensch und Natur - ein seltsames Verhältnis?

mit einem Gastinput von Markus Mooslechner

forest-1245692_1280.jpg

Der Mensch versteht sich meist als ein Kulturwesen, demgegenüber die Natur zu finden ist. Über Jahrhunderte hat er versucht sie zu beherrschen. Doch was wäre alles möglich, würden wir mehr von ihr lernen als sie beherrschen wollen?

Markus Mooslechner berichtet uns von noch geheimnisvollen Vorgängen in der Natur und was diese für den Menschen bedeuten könnten.

Wir gehen unserem eigenen Verhältnis zur Natur nach und fragen: Wie sieht ein gelungenes Verhältnis aus? Welchen Sinn macht die Unterscheidung Kultur - Natur und wo verläuft die Grenze? Was ist die Natur des Menschen? Was heißt “natürlich”?

Ein Kurztext wird in der Woche vor dem Salon verschickt.

Wie immer treffen wir uns im Seminarbogen in der Wörthgasse 14 in Baden (Nähe Bahnhof).

Es gibt Wein, Wasser, Saft, Tee und Knabbereien.

Eintritt: 10€

Ich freue mich auf die Diskussion!

Name *
Name