Zurück zu allen Veranstaltungen

Quer Denken: Hans-Henning Scharsach

  • cinema paradiso st. pölten (Karte)
{5A526F02-752F-4F38-B179-F392DE676EE8}Img400.jpg

KRANKHEITSBEDINGT ABGESAGT!

In der neuen Reihe "Quer-Denken" diskutieren gemeinsam mit dem Publikum die beiden Philosoph_innen Dr. Cornelia Bruell und Kai Kranner mit Prominenten und Expert_innen zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen.


In der ersten Ausgabe ist der Journalist und Sachbuchautor Hans-Henning Scharsach zu Gast. Er hat 15 Jahre die Zeitzeugengespräche zum Jahrestag des Novemberpogroms im Wiener Volkstheater moderiert und zahlreiche Sachbücher zu Rechtspolulismus, Rechtsextremismus und Neonazismus veröffentlicht. Scharsach liest aus seinem aktuellen Buch "Stille Machtergreifung" stellt sich den Fragen von Publikum und den beiden Philosoph_innnen.

Karten für die Veranstaltung im Cinema Paradiso St. Pölten

Frühere Veranstaltung: 14. Februar
Quer Denken: Hans-Henning Scharsach
Spätere Veranstaltung: 17. Februar
"Geld wird Gott" - Philosophie des Geldes