Philosophischer Salon: Parrhesia - Was ist Wahrheit?

Sokrates sagt in der Apologie: „mich aber sollt Ihr die ganze Wahrheit sagen hören, aber, beim Jupiter!“ (Platon 1987: 7). Aber was ist "die ganze Wahrheit"?

"Parrhesia", ein wichtiger Begriff in der antiken Philosophie hingegen kann mit "Wahr-Sprechen" übersetzt werden. Wie lässt sich "die Wahrheit" vom "Wahr-Sprechen" unterscheiden? Was sagt uns der Begriff heute in Zeiten von fake-news und alternative-facts? Wahr-Sprechen meint nicht die eine, absolute Wahrheit, sondern ist viel mehr der „öffentliche und riskante Ausdruck der eigenen Überzeugungen“ (Gros 2009: 471). Könnte es also übertrieben sein, Politik auf reines Fakten-Wissen reduzieren zu wollen (siehe der mediale Fakten-Check), wenn es doch darum geht die eigene Überzeugung kund zu tun?

Aber wo ist dann die Grenze zwischen Wahrheit, Wahr-Sprechen, Lüge und Manipulation?

Diese Themen werden wir in diesem Salon ergründen. Dazu lesen wir einen Text von Michel Foucault über den Begriff Parrhesia.

Ich freue mich sehr auf Euer Kommen und eine anregende Diskussion!

Eintritt: 7 €
Nähere Informationen zum philosophischen Salon hier.

Ich freue mich auf eine spannende Diskussion. Hier Email Adresse eintragen, dann kommt der Text zu Euch nachhause. Die Adresse wird sonst für keine anderen Zwecke verwendet!